Zum Inhalt springen

Unser Konzept

Das Konzept der persönlichen Assistenz

Freiheit, Selbstbestimmung und Autonomie – nach diesen Zielen strebt fast jeder Mensch. Das Recht, das eigene Leben nach den ganz persönlichen Vorstellungen, Vorlieben und Wünschen gestallten zu dürfen steht jedem Menschen mit und ohne Behinderung zu. Nur müssen Menschen mit Behinderung oftmals gegen vielfältige Barrieren kämpfen, um ihr Leben wirklich so gestalten zu dürfen, wie es ihren Vorstellungen entspricht. Wer im Heim lebt oder von einem Pflegedienst gepflegt wird, hat oft wenig Entscheidungsfreiheit und kann seinen Alltag nicht flexibel gestalten. Für spontane Wünsche bleibt kaum Freiraum. Das wollen wir ändern.

Wir vertreten das Konzept der Persönlichen Assistenz, dessen Kernpunkt die Umsetzung eines selbstbestimmten Lebens von Menschen mit Behinderung durch die Hilfe von Assistentinnen und Assistenten ist.

Mit ihrer Hilfe kann ein Mensch mit Behinderung selbst entscheiden, was er/sie wann, wie, wo und mit wem machen möchte. Es gibt keinen starren Tagesablauf an den man sich halten muss, keine Vorschriften, die zu erfüllen sind. Es besteht die Freiheit das zu tun, was den eigenen Vorstellungen von einem guten Leben entspricht.

Assistentinnen und Assistenten helfen bei der Körperpflege und bei der Haushaltführung. Sie begleiten zu beruflichen oder privaten Aktivitäten und unterstützen genau da, wo sie gebraucht werden. Sinnbildlich ersetzten sie Körperteile oder Sinnesorgane, jedoch niemals den Kopf des Menschen mit Behinderung. Er oder sie allein entscheidet, was wie getan wird, denn er/sie allein weiß am besten, was er/sie braucht um eine Leben nach seinen Vorstellungen führen zu können.

Der Aktivist und Politiker Horst Frehe, der sich schon seit den 70er Jahren für dieses Konzept einsetzt, fasst es folgendermaßen zusammen:

"Persönliche Assistenz ist mehr als nur irgendeine ambulante Dienstleistung unter anderen. Ihr Konzept beinhaltet den Wechsel von einem entmündigenden Versorgungsdenken zu der Anerkennung eines Hilfebedarfes für ein gleichberechtigtes selbstbestimmtes Leben.

Das bieten wir dir

Wir sind davon überzeugt, dass das Konzept der Persönlichen Assistenz für Menschen mit Behinderung eine große Chance bietet. Dafür sind jedoch oftmals zeitaufwendige Planung und immer wieder intensive Organisation nötig. Und genau hier setzen wir an, so dass die Vorteile der Persönlichen Assistenz uneingeschränkt erfahren werden können.

Wir erarbeiten ein auf persönliche Bedürfnisse abgestimmtes Assistenzkonzept und übernehmen organisatorische und administrative Aufgaben (Meldung und Versicherung der Assistenzkräfte, Erledigung der Abrechnungen etc.). Außerdem finden und schulen wir geeignete Assistenzkräfte. Wir sorgen für einen reibungslosen Ablauf der Assistenz, d.h. wir erstellen Dienstpläne und organisieren Vertretungen und stehen bei Fragen und Konflikten immer zur Verfügung.

Im Zentrum unserer Arbeit stehen die Wünsche unserer Auftraggeberinnen und Auftraggeber. Das Leben ist oft nicht planbar und unser Ziel ist es für die verschiedensten Herausforderungen, die auftauchen können, flexibel und schnell Lösungswege zu finden.